Mit Social Media Fachkräfte gewinnen und binden


Mit Social Media Fachkräfte gewinnen und binden

Facebook-Fanseiten, Karriere-Webseiten, Bewerber-Speed-Dating auf Twitter, Azubi-Blogs… die Großen machen es vor. Aber auch – und gerade- kleine und mittelständige Unternehmen können die Sozialen Medien zur Stärkung der Arbeitgeberattraktivität einsetzen. Sie haben die Möglichkeit, wesentlich spontaner, kreativer und zielgruppennaher zu agieren. Ein Social Media Auftritt muss dabei nicht kompliziert, aufgebläht und teuer sein. Nur gut geplant, überzeugend und authentisch.

Nutzen Sie die Sozialen Medien zum Employer Branding.

Workshopbeschreibung:

Von XING bis Snapchat – das Seminar gibt Ihnen einen Einblick, wie die Sozialen Medien Sie bei der Mitarbeiter-Akquise unterstützen können.

Nach einem Einblick in die mediale Lebenswelt und Denkweise der medienaffinen Generation (Generation Y / Digital Natives) lernen Sie Begrifflichkeiten, Funktion und Nutzen von Social Media Marketing kennen. Darauf aufbauend erfahren und verstehen Sie die Möglichkeiten und Potentiale des Social Media Einsatzes zur positiven Darstellung des eigenen Unternehmens und zur Mitarbeitergewinnung. Sie reflektieren, ob und inwiefern der Einsatz der vorgestellten Maßnahmen und Tools für sie nützlich und realisierbar ist. Darüber hinaus beginnen Sie mit der Erarbeitung einer möglichen und zum Unternehmen passenden Strategie zum Einsatz von Social Media in der Unternehmenskommunikation mit dem Ziel des Employer Brandings.

Iris Brucker greift hierbei nicht nur auf ihren Erfahrungsschatz als Social-Media-Beraterin und Medienpädagogin zurück, sondern auch auf ihre langjährige Tätigkeit als Augenoptik-Meisterin mit Personal- und Ausbildungsverantwortung.

 

Datum: Januar 2018, 9:30-17:00 Uhr (und auf Anfrage)

Ort: Vinarmarium Mainz, Emmeranstraße 4

Teilnehmerzahl: max. 12 Personen

Zielgruppe: Unternehmer, Ausbilder und Personalverantwortliche, die Social Media zur Fachkräftesicherung einzusetzen planen und ihr Verständnis für die Mediennutzung der medienaffinen Generation ausbauen möchten. Erfahrungen mit den Sozialen Medien sind keine Voraussetzung.

Methodik: Vortrag, Diskussion, Gruppenarbeit, Reflexions- und Kreativitätsmethoden

Ihre Investition: 350,- € (zzgl. MwSt.)
darin enthalten sind Unterlagen, Mittagessen, Erfrischungsgetränke, Kaffee, Tee und Gebäck.

 

 

Facebook_Marketing_Inhalte

Seminarinhalte:

  • Vorstellung wichtiger und populärer Social Media Plattformen und Dienste
  • Mobile first – die mobile Nutzung des Internets wird in allen Generationen wichtiger
  • Die junge Generation: wie sich tickt und was sie will (Generation Y und Digital Natives als Zielgruppe der Auszubildenden)
  • Social Media für Unternehmen: Möglichkeiten und Potentiale
  • Social Media zur Fachkräftesicherung
    • Social Media Marketing zur Ausbildung einer attraktiven Arbeitgebermarke
    • Social Media zur Mitarbeiterakquise
    • Social Media zur Mitarbeiterbindung
  • Best Practice Beispiele
  • Wichtigkeit einer Social Media Strategie
  • Grobentwurf und Andenken einer eigenen Social Marketing Strategie

 

Facebook_Daumen 

Ihr Nutzen:

  • Sie lernen mit einer Trainerin, die langjährige Erfahrung als Augenoptik-Meisterin mit Personal- und Ausbildungsverantwortung hat
  • Durch die Mitarbeit und Leitung von Projekten zur Berufsvorbereitung und beruflicher Neuorientierung ist die Trainerin praxisnah mit der Zielgruppe der potentiellen Auszubildenden vertraut
  • Die Trainerin nutzt selbst aktiv die vorgestellten Social Media Anwendungen in Ihrem beruflichen und privaten Alltag

 

Seminar_Facebook_Marketing_Feedback-2

Das sagen ehemalige Teilnehmer:

Sie haben Interesse an der Teilnahme?

Dann stellen Sie eine Buchungsanfrage oder nehmen Sie gerne >Kontakt mit mir auf!

 

Buchungsanfrage stellen

Bitte lesen Sie vor der Buchungsanfrage die >Allgemeinen Geschäftsbedingungen und stimmen ihnen zu.